Info: FÜR ANMEDLUNG ZUM BEZIEHEN DES MAGAZINS „KRIMI SUITE” ALS NEWSLETTER BITTE HIER KLICKEN[ ? ]
inicio nach oben nach unten zurück Kommentar Infos Abonnieren
Krimi

Akte Ophelia

Mein Leben ist ungefähr so interessant wie ein Parkplatz für Lkw-Anhänger. Harte Selbsterkenntnis, oder?
Aber das ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Das hat Mara abends im Schulcamp ihren Freundinnen erzählt. Wörtlich.
    Woher ich das weiß?
    Na, ich hab’s persönlich gehört. Als Klassenbester im Schwänzen von Arbeitseinsätzen hatte mich Lehrer Meier zum Platzwart verdonnert. Aufräumen, Kontrollgänge und so. Es war Sommer, und die Mädels hatten sämtliche Dachluken offen. Ihr Pech.
    Und wenn ihr nicht wisst, wie was wirklich Weißes aussieht, habt ihr nie Maras Hintern gesehen. weiterlesen »

Krimi

Die Feuchtigkeit des Todes

Sie waren seit zwanzig Jahren verheiratet, gingen im Park Hand in Hand spazieren, haben sich nie gestritten. Umso überraschter waren die Nachbarn, als der Krankenwagen mit Blaulicht vor dem Haus stand und die Frau auf der Bahre herausgetragen wurde.
   Es war Mord, hieß es. Ihr Mann hatte sie mit 15 Messerstichen ins Jenseits befördert. weiterlesen »

Krimi

Saltimbocca

Tomas ist sich sicher. Die Siedlung an der stillgelegten Zeche wird saniert und dann zum Hightech-Viertel. Er will hier sein, wenn das große Geld kommt. Tomas mietet die ehemalige Kneipe gegenüber, um daraus einen Antiquitätenladen zu machen.
   Doch auf Entdeckungstour über das Zechengelände findet er eine Leiche. Ist das gut oder schlecht für seinen Plan? Tomas beschließt, vorerst der Polizei nichts zu melden.
   Auf der anderen Straßenseite erhält zur gleichen Zeit ein Mitarbeiter der philosophischen Fakultät sehr eigenartigen Besuch. Ein Zwerg erscheint in seiner Wohnung und berichtet von einer verschworenen Gesellschaft, die sich auf dem Zechengelände eingenistet hat.
   Der Zwerg weiß alles, er kannte auch den Toten. Es war Mord. Und er weiß von einem weiteren Verbrechen, das unter allen Umständen verhindert werden muss. weiterlesen »

Krimi

Kalte Liebe

Kernel ist stolz, dass er Ada kennt – keine Frau, sondern die Programmiersprache.
Gut, dass es Männer gibt, sagt Susanne und lacht immer dabei: Ich fühle mich, wie der Affe im Bananenhaus.
Menzo zieht gerne um die Häuser und Hertel ist Journalist.
Vier Menschen in der Großstadt. Ihre Wege kreuzen sich zufällig und nur kurz. Doch am Ende ist einer von ihnen tot – und einer von ihnen schuldig. weiterlesen »

Krimi

Tot@Helgoland.de

Eine Tote wird auf Helgoland gefunden. Niemand kennt sie. Es ist Urlaubssaison. Eine tote Touristin, denkt Kommissar Mendel. War es Mord?
   Hinweise hat er keine. Auch die Gerichtsmedizin findet nichts. Da taucht eine Handtasche auf, die offenbar ihr gehörte. Der Inhalt ist für Mendel jedoch genauso nichtssagend wie die Aussagen der wenigen Zeugen, die angeblich etwas gesehen haben.
   Aber der Fall macht Schlagzeilen. Und Mendels Frau Carola mischt sich ein. Sie muss wegen eines gebrochenen Beins das Haus hüten und hat Langeweile. Hätte Mendel ihr die Handtasche und die Unterlagen überhaupt zeigen dürfen?
   Denn Carola entdeckt: Die Tote hatte einen Freund. Sie macht sich auf die Suche. weiterlesen »

Krimi

Schande

„Nein, nicht hier, nicht am Haupteingang“.
    Tom bog ab. Sie fuhren weiter an dem hohen Drahtzaun entlang. Marion schaute aus dem Beifahrerfenster und war überrascht, wie weit sich das Firmengelände an den Gleisen erstreckte.
    Der Kleinwagen hüpfte, die Straße wurde schlechter. Marion fühlte plötzlich Erleichterung. Während der ganzen Fahrt ins Industriegebiet hatte sie ein drückendes Gefühl im Magen gespürt, von dem sie nicht wusste, ob es nur Angst oder auch gespannte Aufregung war. weiterlesen »


Suite Infos